Support und Kundenservice läuft heute über viele unterschiedliche Kanäle. Dabei sind dann Social Media Manager genauso involviert, wie die Mitarbeiter an der Telefon-Hotline und die Kollegen, die eingehende Mails beantworten. Channelübergreifend ist Kundenservice meist ineffektiv, intransparent und teuer. Ein Helpdesk kann dabei Hilfe leisten, wenn die unterschiedlichen Kanäle alle an einem Ort zusammen fließen.

Die Folien zum Vortrag „Multichannel Support – Effektiver Kundenservice – für Mail, Chat, Facebook, Twitter & Co.“ gibt es jetzt zum Download. Darin findet sich eine Erläuterung des Themas und Praxisbeispiele mit Zammad und sipgate.io